/ Sternzeichen: Waage Namenstage: Klaus, Serge, Irmfried

Alexandria Bibliothek

Sie sind hier: Mineral

Molybdate / Wolframate

Definition

Bei den Sulfaten (Chromaten, Molybdaten, Wolframaten) sind Schwerspat (Baryt), Coelestin, Anhydrit, Gips, Glaubersalz (Mirabilit), Thenardit, Polyhalit, Kieserit, Kalialaun, Alunit, Eisenvitriol (Melanterit), und Kupfervitriol (Chalkantit) wirtschaftlich bedeutsam. Das Rotbleierz (Krokoit) ist das wichtigste Chromat, Wulfenit das häufigste Molybdat und Scheelit das bedeutendste Wolframat. Wolframit wird heute aufgrund seiner Kristallstruktur zu den Oxiden und nicht mehr zu den Wolframaten gerechnet.